Matcha Cheesecake Rezept

29.Januar.2017

Matcha Rezept: Matcha Magic Käsekuchen Matcha Online Shop

Matcha Cheesecake

In diesem Matcha Kuchen Rezept zeigen wir Dir, wie Du einen leckeren Matcha Cheesecake zubereitest, denn Matcha eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch wunderbar zum Backen!

Zutaten:

Cheesecake-Masse

Frischkäse (700g)

Naturjoghurt (120g)

4 große Eier

Zucker (300g)

Salz (1 Prise)

Puderzucker (1 Esslöffel)

Vanille-Extrakt (1 Teelöffel)

Matchapulver (2 Esslöffel Matcha – wir empfehlen Matcha Zen)

 

Cheesecake-Boden

15 Schokoladenkekse

Zucker (2 Esslöffel)

Salz (1 Prise)

Butter (4 Esslöffel)

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175°C vorheizen
  2. Zuerst werden die Schokoladenkekse zu kleinen Keksbröseln zerkleinert. Dies funktioniert am besten, wenn Du sie in einen Gefrierbeutel füllst und mit einem Nudelholz bearbeitest.
  3. Die Keksbrösel werden als nächstes zusammen mit Zucker, Salz und geschmolzenen Butter in einer kleinen Schüssel vermengt und anschließend in eine Springform (ca. 26cm Durchmesser) gegeben. Das Ganze wird dann am Boden mit der Hand festgedrückt, bis ein gleichmäßiger Kuchenboden entsteht. Danach den Kuchenboden für 10 Minuten im Ofen backen und auskühlen lassen.
  4. Während der Kuchenboden im Ofen ist, können das Matchapulver und 2 EL Joghurt mit einem Handmixer zusammen glattgerührt werden.
  5. In einer großen Schüssel wird als nächstes der Frischkäse ca. 2 Minuten cremig gerührt und mit der in Schritt 4 vorbereiteten Matcha-Joghurtmasse sowie dem verbleibenden Joghurt zu einer cremigen Masse vermixt. In diese Masse werden während des Mixens nun die Eier, das Vanille-Extrakt und eine Prise Salz hinzugegeben.
  6. Die Matcha-Frischkäsemasse wird jetzt auf den Kuchenboden in die Springform gegeben und für ca. 45 Minuten im Backofen gebacken, bis der Kuchen fest ist. In der Mitte darf der Kuchen aber ruhig noch etwas weicher sein.
  7. Abschließend den Matcha-Kuchen eine Stunde im Kühlschrank auskühlen und fest werden lassen. Fertig ist der Matcha-Cheesecake!

Nach Belieben kann der Cheesecake noch mit Puderzucker bestreut oder anderweitig verziert werden.

Hier findest Du unsere Matcha Sorten zum Kochen und Backen

Lass es Dir schmecken!

Weitere Rezeptideen:

Du bist auf den Geschmack gekommen? Dann probiere doch auch mal unser Matcha Rezept für Französische Matcha Crepes mit Erdbeeren!

Dir hat das Rezept gefallen, oder Du hast eine eigene Kreation dieses Rezepts? Dann schreibe uns doch einfach einen Kommentar. Wir freuen uns von Dir zu hören!



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Rührkuchen mit Zitronenguss | Matcha Rezept aus dem Matcha Magic Rezepte Blog
Matcha Rührkuchen mit Zitronenguss | Matcha Rezept

02.August.2021

Warum soll Dein Rührkuchen nicht auch mal ein bisschen außergewöhnlicher ausehen? Wer gern Matcha Tee trinkt und Kuchen mag, sollte diesen Rührkuchen definitiv einmal probieren! Vor allem wegen diesem leckeren Zitronenguss!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Macarons Rezept von Matcha Magic zum selber backen
Matcha Macarons | Matcha Rezept

05.Dezember.2020

Du brauchst etwas Süßes zum Kaffee oder Tee – aber nur etwas Kleines? Probiere doch eins unserer tollen Matcha Rezepte und verwöhne Deine Lieben mit der französischen Spezialität Matcha Macaron!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Pancake Rezept von Matcha Magic
Matcha Pancakes | Matcha Rezept

14.Oktober.2020

Ein wirklich tolles und zudem einfaches Rezept für leckere Matcha Pancakes. Als Topping eignen sich ganz einfach Zucker und Zimt, Rohrzucker, oder Ahorn-Sirup. Willst du dem Ganzen noch eine Krone aufsetzen, dann gib kurz vor dem Servieren eine Kugel vom selbst hergestellten Matcha Eis dazu!

Vollständigen Artikel anzeigen