Traditionelle Granitsteinmühlen: das Geheimnis hochwertigen Matcha Tees

07.Januar.2021

Traditonelle Granitsteinmühlen für die Herstellung von hochwertigem japanischem Bio Matcha

Warum traditionelle Granitsteinmühlen so besonders sind

Moderne Mühlen mahlen mit höchster Präzision und erbringen pro Stunde eine hohe Leistung – und trotzdem setzen japanische Hersteller des hochwertigen Matcha Tees bis heute auf die traditionelle Granitsteinmühle. Sie ist das Geheimnis des beliebten grünen Pulvers, das durch seinen einmaligen Geschmack überzeugt. Gegenüber Industriemühlen mit Keramikmahlwerk zeichnen sich die Granitsteinmühlen besonders durch die Verwendung ganz spezieller Granitsteinsorten für die Mühlsteine und eine besonders langsame und schonende Vermahlung aus. Durch die niedrige Drehzahl kann gewährleistet werden, dass sich die Mühle nicht über 35°C erhitzt. Durch die geringe Temperatur bleiben Geschmack und Aroma erhalten.

So wird Matcha Pulver traditionell hergestellt

Nach der Überlieferung muss Matcha Tee mindestens drei Wochen lang beschattet werden. In dieser Zeit entwickeln die Tencha Pflanzen durch den Entzug von Sonnenlicht ein feines Aroma. Auch die Inhaltsstoffe kommen in dieser Zeit zur Entfaltung. Durch die Beschattung entwickeln die Pflanzen ihre tiefgrüne Farbe - sie ist ein Zeichen für einen Tee von hoher Qualität. Nach der Beschattung werden die Teepflanzen mit der Hand geerntet und verlesen. Verarbeitet werden bei den hochwertigen Tees ausschließlich die zarten oberen Blätter der ersten Ernte. Sie werden kurz gedämpft und schonend getrocknet, bevor sie in einer traditionellen Granitsteinmühle gemahlen werden. Durch die schonende Vermahlung entsteht das feine Matcha Pulver, bei dem die Aromen und Geschmacksnuancen des Tees erhalten bleiben. In Japan ist diese Art der Produktion seit Jahrhunderten überliefert und wird bis heute fortgeführt. Nach der Überlieferung wird Matcha Pulver bereits seit dem 12. Jahrhundert in dieser Form hergestellt. Früher wurden die Tencha-Blätter auf handbetriebenen Mühlen gemahlen, heute geschieht dies auf elektrisch angetriebenen Mühlen.

Geringe Produktion für mehr Qualität

Bei der Herstellung mit traditionellen Granitsteinmühlen können pro Stunde rund 30 Gramm Matcha hergestellt werden. Diese geringe Menge zeigt, wie aufwändig die Produktion ist, und sie ist gleichzeitig ein Indikator dafür, dass hochwertiges Matcha Pulver seinen Preis hat. Der Grund für die begrenzte Produktionsmenge liegt darin, dass bei einer schnelleren Vermahlung eine höhere Temperatur entsteht. Zwar erlaubt die traditionelle Granitsteinmühle eine Vermahlung mit einer größeren Geschwindigkeit, doch dabei würde durch die Hitze ein großer Teil der Aromastoffe zerstört. Der Geschmack des Tees würde sich von einer süßlichen Note zu einem bitteren und leicht verbrannten Geschmack ändern. Deshalb wird davon abgesehen und die traditionelle Herstellung steht als Zeichen für die hohe Qualität des beliebten Tees.

Das macht eine gute Granitsteinmühle aus

Während hochwertiger Matcha Tee nach traditioneller Herstellung in einer Granitsteinmühle gemahlen wird, kommen bei weniger hochwertigen Tees industrielle Keramikmühlen zum Einsatz. Dadurch lässt sich die pro Stunde hergestellte Menge steigern. Allerdings entsteht dabei durch die Reibung eine enorme Hitze, wodurch Geschmack, Aroma und Inhaltsstoffe verloren gehen. Außerdem wird das Pulver nicht so fein vermahlen wie bei klassischer Herstellung, bei der das Matcha Pulver so fein gemahlen wird, so dass es mit dem menschlichen Auge kaum mehr als Pulver wahrzunehmen ist. Die Größe der Mahlfläche ist übrigens für die Feinheit nicht ausschlaggebend. Bei einer guten Mühle sind allerdings der Durchmesser des Mahlsteins und die Drehzahl des Motors optimal aufeinander abgestimmt, damit es nicht zur Entwicklung von unerwünschter Wärme kommt, die die feinen Aromen der Teeblätter zerstören könnte. Eine hochwertige Mühle mit Granitstein ist durch eine hohe Langlebigkeit und durch eine außergewöhnliche Bruchsicherheit gekennzeichnet. Der Abrieb ist ausschließlich natürlicher Art, er erfolgt ohne Zusätze künstlicher Art und ist daher auch frei von Steinegries oder ähnlichem.

Matcha Tees, die auf schnelldrehenden Industriemühlen hergestellt wurden, sind leicht zu identifizieren: hellgrünes bis bräunliches Matchapulver stammt in der Regel von Industriemühlen, tiefgrünes Matcha Pulver mit intensivem Teegeruch und einer Feinheit von Puder stammt gewöhnlich von hochwertigen Granitsteinmühlen.

Hohe Qualität hat ihren Preis

Wenn Du dich bisher gefragt hast, warum hochwertiges Matcha Pulver etwas teurer ist als Tee aus herkömmlicher Produktion, liegt die Antwort jetzt vermutlich auf der Hand. Allein die aufwändige Herstellung ist der wichtige Grund dafür, dass der japanische Grüntee seinen Preis hat. Den Unterschied zwischen einem Pulver aus traditioneller Produktion und einem Produkt aus einer kommerziellen Herstellung wirst du schon nach dem ersten Genuss vermutlich schnell feststellen. Deshalb lohnt es sich, sich für einen traditionell vermahlenen Tee zu entscheiden, der sich schon durch einen ausgezeichneten Geschmack von der Masse abhebt. Matcha Magic bietet ausschließlich japanische Bio Matcha Tees an, die auf traditionellen Granitsteinmühlen hergestellt wurden. Als offizielle Niederlassung von Matcha Magic Japan importieren wir unseren Bio Matcha ohne Zwischenhändler und sind daher in der Lage hohe Qualitäten im direkten Vergleich bis zu 40% günstiger anzubieten.



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Vollständigen Artikel anzeigen

Wie man Matcha Tee zubereitet zeigen wir Dir in diesem Matcha Magic Blog Eintrag.
Matcha Tee Zubereitung - Tipps & Tricks zur traditionellen Matcha Zubereitung

06.Februar.2018 1 Kommentar

Hier findest Du neben einem Video und einer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung alle Infos, die Du zur traditionellen Matcha Tee Zubereitung brauchst! Außerdem zeigen wir Dir hier noch 6 tolle Alternative Zubereitungsmöglichkeiten!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha vs. Kaffee - Ist Matcha Tee eine Alternative zu Kaffee Blog post.
Matcha Tee - die ausgefallene Alternative zu Deinem Kaffee

17.Dezember.2017

Was ist eigentlich Matcha Tee? Und wieso ist dieser Grüntee so besonders? Hier findest Du alle relevanten Infos und warum Matcha Tee sogar ein Ersatz für Deinen  Kaffee sein könnte!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Magic bietet eine Vielzahl von Matcha Qualtäten. Hier findest Du Hilfe bei der Frage
Matcha Berater - So findest Du Deinen Lieblings-Matcha

11.Juni.2016

Unsere Matcha-Variationen unterscheiden sich nicht nur preislich, sondern auch geschmacklich und in ihren Anwendungsmöglichkeiten. Hier zeigen wir Dir wie Du Deinen Lieblings-Matcha findest.

Vollständigen Artikel anzeigen