Matcha Donuts Rezept

06.Februar.2020

Matcha Donuts Rezept

Zutaten für den Teig von ca. 10 bis 12 Matcha Donuts

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 40 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Matcha zum Backen
  • Saft einer Zitrone

Matcha-Glasur

  • 35 g Sahne
  • 100 g weiße Schokolade
  • etwa 1 Teelöffel Matcha zum Backen
  • Zutaten zum Dekorieren

Vorbereitung

Bevor du mit dem Matcha backen beginnst, schau doch mal deine Vorräte durch und stelle dir all das bereit, das sich zum Dekorieren der Donuts eignet. Nach jeder Weihnachts- oder Osterbäckerei bleiben Reste übrig, die viel zu schade sind, weggeworfen zu werden. Unsere Donuts sollen dekoriert werden und dazu eignen sich doch perfekt die übrig gebliebenen Kokosflocken, gehackten Mandeln, bunten Zucker- oder Schokoladenstreusel, Hagelzucker und was du sonst noch Passendes findest. Das Gute dabei ist außerdem: Es darf genascht werden. Und wenn die Kinder mit backen und dekorieren dürfen, sollte die Freude umso größer sein.

Zubereitung des Teigs

Eier, Zucker und die weich gehaltene Butter nacheinander schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Matcha Pulver und Salz mischen und unterrühren, dabei die Milch zugießen bis der Teig schön glatt ist. Mit dem Saft der Zitrone würzen, dabei probieren, wie „zitronig“ der Teig werden soll.

Den Herd auf 160 Grad vorheizen. Den Teig in die Förmchen verteilen, dabei aufpassen, nicht zu viel einzufüllen damit das Ganze beim Backen nicht überquillt. Backzeit ca. 20 Minuten, mit einem Holzstäbchen nach Ablauf der Backzeit testen, ob die Donuts durchgebacken sind. In der Form noch ca. 5 Minuten abkühlen, dann auf einem Rost kalt werden lassen.

Rezept für die Glasur

Während der Zeit des Backens und Abkühlens die weiße Schokolade schmelzen. Das geht am besten und ohne Panne in einem Wasserbad (Schüssel o. ä. in einem breiten Topf mit heißem Wasser). Wenn die Schokolade weich ist, aber nicht zu heiß, die Sahne einrühren und dann mit dem Matcha zum Backen färben. Dabei wieder probieren, wie intensiv Geschmack und Farbe sein sollen.

Fertigstellung

Jetzt kommt der schönste Arbeitsgang: Die abgekühlten Donuts in die Glasur eintauchen, ablegen und dekorieren. Diese Ganache wird nicht so fest wie eine einfache Zuckerglasur, deshalb bleibt es nicht aus, dass die Finger etwas davon abbekommen. Der Vorteil ist aber, dass hier die Dekoration gut hält. Die Finger dürfen abgeleckt werden, heruntergefallene Deko wird weggenascht und schon sind die Matcha Donuts fertig. Wie du siehst ist mit Matcha backen nicht so schwer!



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Pancake Rezept von Matcha Magic
Matcha Pancake Rezept

14.Oktober.2020

Ein wirklich tolles und zudem einfaches Rezept für leckere Matcha Pancakes. Als Topping eignen sich ganz einfach Zucker und Zimt, Rohrzucker, oder Ahorn-Sirup. Willst du dem Ganzen noch eine Krone aufsetzen, dann gib kurz vor dem Servieren eine Kugel vom selbst hergestellten Matcha Eis dazu!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Bowl Rezept von Matcha Magic -Lecker Matcha Dessert mit viel gesundem Obst
Matcha Bowl Rezept

26.Mai.2020

Gesunde Bowls sind voll im Trend. Probiere jetzt eine Matcha Bowl mit leckerem Obst. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Rezept Matcha-Biscuitrolle mit Zitronencreme
Matcha-Biskuitrolle Rezept

18.Januar.2020

Das Aroma des japanischen Grüntees entfaltet sich beim Backen und passt sehr gut zur Zitronen-Sahne-Füllung, daher eignet Matcha sich perfekt für eine Biskuitrolle. Matcha zum Backen kann natürlich auch für ein anderes Matcha Rezept verwendet werden.

Vollständigen Artikel anzeigen