Matcha Eistee Rezept

17.Juni.2017

Matcha Rezept für Matcha Eistee von Matcha Magic

Matcha Eistee - das erfrischende Getränk für den Sommer

In diesem Rezept findest Du, wie du schnell und einfach einen leckeren Matcha Eistee mit erfrischender Minze zubereiten kannst. Dieses Getränk ist perfekt geeignet für heiße Sommertage, denn anstatt eines heißen Aufgusses kann man so die vitalisierende Wirkung von Matcha Tee als eisgekühlte Variante genießen!

Zutaten:

Für 4 Portionen benötigtst du folgende Zutaten:

  • 1000 ml Wasser oder Mineralwasser
  • 2 Limetten (zu Saft gepresst)
  • 1 Limette (in Scheiben geschnitten)
  • Agavendicksaft (je nach Geschmack)
  • 5 Zweige frische Minze (Blätter abgezupft)
  • Eiswürfel oder Crushed Ice
  • 4 Teelöffel Matchapulver

Aufgrund seines kräftigen und aromatischen Geschmacks, empfehlen wir Dir für diesen leckeren Matcha Eistee unseren Matcha Gourmet. Dieser zeichnet sich zudem, insbesondere im 100g-Beutel, durch sein tolles Preis-Leistungsverhältnis aus!

  1. Als erstes musst Du etwas Wasser aufkochen und mit dem Matcha Pulver (Matcha Gourmet) zu einem dickflüssigen Teebrei vermengen. Dies gelingt am besten mit einem Matcha Bambusbesen. Tipps und Tricks zur Zubereitung Deines Matcha Tees findest Du aber auch in unserem Blog unter Matcha Zubereitung.
  2. Während der Teebrei zum Abkühlem im Kühlschrank ist, kannst Du mit der Zubereitung der Limetten fortfahren. 1 Limette in Scheiben schneiden und den Saft aus den anderen beiden Limetten pressen.
  3. Nun kannst du die frischen Minzeblätter von den Zweigen lösen.
  4. Jetzt kannst Du das Wasser / Mineralwasser oder je nach Geschmack eine Mischung aus Wasser und Mineralwasser in eine Karaffe geben und den abgekühlten Matcha-Teebrei vorsichtig hinzugeben.
  5. Zum Schluss kannst die Eiswürfel / das Crushed Ice, die Minze und die Limettenscheiben zu dem Matcha Eistee in die Karaffe geben und das Ganze je nach Geschmack mit etwas Agavendicksaft abschmecken.
  6. Mit den restlichen Minzeblättern und den Limettenscheiben kannst Du abschließend die Gläser garnieren und das erfrischende Kaltgetränk mit Strohhalmen servieren.
Fertig ist der leckere Matcha Eistee! Einen guten Appetit wünscht Dir Dein Team von Matcha Magic!

Tipp:

Dieses leckere Erfrischungsgetränk wird auf Sommerpartys zum richtigen Hingucker, wenn der Matcha Eistee in optisch ansprechenden Longdrink-, Marmeladen- oder breiten Wassergläsern serviert wird. Dadurch verteilen sich Minzblätter und Limettenscheiben besonders schön zwischen den Eiswürfeln und dem leutend grünen Matcha Eistee! Der Glasrand kann zu guter Letzt noch mit einer Limettenscheibe und etwas Minze garniert werden!

Weitere Matcha Rezepte:

Dir hat dieses Rezept gefallen? Dann probiere doch auch mal eines unserer anderen leckeren Matcha Rezept aus! Eine Übersicht findest Du in unserem Matcha Rezepte Blog!

Dir hat das Rezept gefallen? Dann schreibe uns doch einfach einen Kommentar. Wir freuen uns von Dir zu hören!



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.


Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Rührkuchen mit Zitronenguss | Matcha Rezept aus dem Matcha Magic Rezepte Blog
Matcha Rührkuchen mit Zitronenguss | Matcha Rezept

02.August.2021

Warum soll Dein Rührkuchen nicht auch mal ein bisschen außergewöhnlicher ausehen? Wer gern Matcha Tee trinkt und Kuchen mag, sollte diesen Rührkuchen definitiv einmal probieren! Vor allem wegen diesem leckeren Zitronenguss!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Macarons Rezept von Matcha Magic zum selber backen
Matcha Macarons | Matcha Rezept

05.Dezember.2020

Du brauchst etwas Süßes zum Kaffee oder Tee – aber nur etwas Kleines? Probiere doch eins unserer tollen Matcha Rezepte und verwöhne Deine Lieben mit der französischen Spezialität Matcha Macaron!

Vollständigen Artikel anzeigen

Matcha Pancake Rezept von Matcha Magic
Matcha Pancakes | Matcha Rezept

14.Oktober.2020

Ein wirklich tolles und zudem einfaches Rezept für leckere Matcha Pancakes. Als Topping eignen sich ganz einfach Zucker und Zimt, Rohrzucker, oder Ahorn-Sirup. Willst du dem Ganzen noch eine Krone aufsetzen, dann gib kurz vor dem Servieren eine Kugel vom selbst hergestellten Matcha Eis dazu!

Vollständigen Artikel anzeigen